Navigation

Home
Über Uns

Der Weiße Schäferhund
Gesunder Hund

Unsere Hunde
Hundefreunde
Welpen

Welpentreffen
                    - Nachzucht

Bildergalerie
Gästebuch
Erfahrungsberichte


Links
Kontakt
Impressum

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Unser D-Wurf

 

Trächtigkeitstagebuch
 

| Zyklustag | Temperaturkurve am 50. Trächtigkeitstag begonnen
  50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66
38,7                                  
38,6                                  
38,5                                  
38,4                                  
38,3                                  
38,2                                  
38,1                                  
38,0                                  
37,9                                  
37,8   x x x     x x                  
37,7  

 

    x            
37,6            x                      
37,5 x                                
37,4                                  
37,3                                  
37,2                                  
37,1                 x                
37,0                                  
36,9                                  
36,8                                  
36,7                                  
36,6                                  
36,5                                  

15.04.2013



Der eine oder andere wird sich wundern beim anklicken
keinen Wochenbericht gefunden zu haben,
aber dass hat schon seine Richtigkeit, denn erstens ist Denise,
 die für das Hochladen von
Berichten und Fotos zuständig ist - im Schichtdienst.
Hinzu kommt das wir gegen ende April Großeltern werden
und diese Schwangerschaft auch im Vordergrund steht.

 

 

Nun aber zu unserer Zuckerschute Ayasha,
die Trächtigkeit steht und bekommt ihr sehr gut, die Entwicklung geht stetig voran, sie frisst a la Carte..
So bekommt sie nun 4x täglich kleinere Rationen, die mit allem Wichtigem angereichert sind.
Die Spaziergänge werden teils alleine relaxt unternommen damit sie sich in Ruhe lösen kann
und nicht immer abgelenkt von den anderen mitgezogen wird.

Der Bauchumfang hat entwicklungsgemäß den richtigen Umfang und die Milchleiste ist schon gut zu sehen,
auch Bewegungen werden nun beim tasten gespürt

Beim spielen zieht sie sich zunehmend zurück und genießt das Treiben aus Zuschauerperspektive.
 

Wir werden zeitgemäß nach der Geburt die Daten der Welpen veröffentlichen,
Bilder werden in der kommenden Woche, über unsere Unternehmungen mit den Hunden,  in der Bildergalerie hochgeladen.

Wir sind auch über unsere Züchter-Facebook-Seite erreichbar, hin und wieder brandaktuelle Bilder vom Tag,
für die, die nicht warten möchten.

https://www.facebook.com/WeisseSchaeferhundeOfWhiteSharonnight?ref=hl

..nun heißt es Warten auf die Geburt…


---------------------------------------------

31.03.2013

Heute ist der 40.Tag der Trächtigkeit, und es hat sich einiges in dieser Woche getan,
angefangen von Besuchen zweier C-leins Cesar & Chila über den wir alle uns riesig gefreut haben.
So erhielten wir auch tags drauf einen Anruf von Harald, Chilas Herrchen dass sie am Tag der offenen Türe
des IRJGV e.V in MG den 1. Platz in Ihrer Liga machte. (Die Urkunde wird später unter Chila-Asira´s Seite veröffentlicht.)
Herzlichen Glückwunsch zu dem Ergebnis ..wir sind mächtig stolz auf unserer kleinen Maus,
 
die fast schon Mama Anouk mit ihrer Größe erreicht hat. Auch Cesar ist ein kleiner Riese geworden,
er war wer sich dran erinnert der kleinste im C-Wurf gewesen dafür aber heute eine Schönheit.
Am Samstag letzter Woche begleiteten uns unsere interne Adoptivtochter Sarah mit Lebensgefährte zu einem ausgedehnten Spaziergang im nahegelegen Wald es wurden Stöckchen geschmissen und rumgealbert,
später fuhren wir dann gemeinsam zu einer Tasse Kaffee nach Hause wo sich die Meute erschöpft erholte.

Ayasha entwickelt sich super und auch sie merkt die Veränderung die sich nun sichtbar macht.
Nun wurde Ihre Futterration ja auch um ca. 15% erhöht, außerdem bekommt sie wichtige Vitamine und Minerale zusätzlich
auch Calcium, was Ayasha nun benötigt.

 Sie hat schon 9 cm Bauchumfang zugelegt - gewogen wird sie Anfang der Woche beim TA, dessen Waage wir dann benutzen dürfen.

Gestern dann fuhren Denise und ich spontan zu Ilka Meier - Anouks Züchterin - begleiteten noch die Abgabe von Holly,
lernten auch so diese netten zukünftigen Halter kennen. Aus die kleinen Maus ist eine richtig hübsche geworden
und auch Ihr wünschen wir ein langes tolles Leben bei der jungen Familie.

Dann hieß es nun mit unserem Doppel-Rudel auf -auf zum Spaziergang im Feld.

Ayasha lässt sich ihre Trächtigkeit noch nicht anmerken, sie ist nach wie vor agil - nach der Hälfte des Weges zog sie es dann vor mit uns und Elfa (Happy: H-Lein von den Perro-Blanco´s- die noch eine Weile bleibt, da sich die Familie noch in den Osterurlaub befindet) schön Fuß zu laufen.

Einen Großteil der Bilder findet Ihr unter der HP von Ilka Meier unter dem Link:

http://www.perro-blanco.de/Bilder/2013/galerie/bildergalerie.php

Die unseren, von Denise gemachten, dann unter unserer Bildergalerie von 2013

---------------------------------------------

26.03.2013

Hiermit möchten  wir das Tagebuch des bevorstehenden D-Wurfes eröffnen.

Am 19.02.2013 wurde unsere Nachzuchthündin Ayasha sweet Angel of white Sharonnight von unseren Wunschrüden
Pearl von der Hohensyburg erfolgreich belegt.

Wir lernten Pearl genannt Bubi im Vorfeld kennen, er ist ein charmanter Kerl der weiß mit Hündinnen umzugehen,
mit seinen lieben Wesen war er Ayasha von Anfang an sympatisch

Und auch hier an dieser Stelle möchten wir uns ganz lieb bei Beate Behlen für die Gastfreundschaft bedanken .

So fuhren wir nach einigen Telefonaten zur Zuchtstätte die schon über 20 Jahre Bestand hat,
vorbei an der betagten Hohensyburg. Wir waren erstaunt wie liebevoll die Hunde der Familie Behlen uns begrüßten,
nach einem Gespräch bei Kaffee ließen wir die beiden ein erstes Mal zusammen zum Kennenlernen
- und was sollen wir sagen, die Chemie stimmte und so spielten die beiden unbefangen und frei im Garten.

Am 19.02. sind wir dann im Schnee zu Bubi gefahren um zu schauen ob nun der Zeitpunkt der Verpaarung günstig sei,
wir wurden schon ungeduldig von Bubi erwartet, der uns herzlich begrüßte.

Ayasha erkannte schon das Grundstück von weiten und wurde unruhig,

so wie es aussah war der Tag X gekommen und die zwei tollten im Garten, Ayasha animierte immer wieder Bubi
und ließ es zu das dieser sich näherte und sie liebten sich unzählige Minuten bis das sie sich glücklich aber auch erschöpft lösten.
Nun war es Zeit sich auszuruhen, so trennten sich die beiden und erholten sich.
Es wurden noch kleinere Liebeleien ausgetauscht und wir tranken noch einen Kaffee –bevor wir uns auf den Heimweg machten.

Nun sind es noch ca. 4 Wochen bis zur Niederkunft und wir sind mächtig stolz auf die beiden.

Wöchentlich werden wir nun berichten wie es Ayasha geht, da es Ihre erste Trächtigkeit ist genießen wir und auch Sie die verbleibende Zeit.

 

Navigation   
                 

 Wurfankündigung/Verpaarung   
Trächtigkeitstagebuch   
  
Geburt   
1.Woche   
2.Woche   
3.Woche   

4.Woche   
5.Woche   
6.Woche   
 7.Woche   
 8.Woche   
 9.Woche   
 

Abschied   
 Neues Zuhause