Navigation

Home
Über Uns

Der Weiße Schäferhund
Gesunder Hund

Unsere Hunde
Hundefreunde
Welpen

Welpentreffen
                    - Nachzucht

Bildergalerie
Gästebuch
Erfahrungsberichte

Links
Kontakt
Impressum


 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

B-Wurf of white Sharonnight


5. Woche




- Um ALLE Bilder der Woche zu sehen, aufs Hauptbild klicken -

- Durch anklicken des jeweiligen Welpen, können nun alle Bilder des Hundes gesehen werden -
 
TAG
Name/
Farbe
Balou
(Vergeben)
Bolt
(Vergeben)
Buzz
(Frei)
Bella
(Vergeben)
Bailey Joy
(Vergeben)
Baghira
(Frei)
Barkley
(Vergeben)
30 2450 gramm 2440 gramm 2650 gramm 2530 gramm 2580 gramm 2280 gramm 2390 gramm
32 2730 gramm 2730 gramm 3010 gramm 2810 gramm 2790 gramm 2490 gramm 2820 gramm
34 3110 gramm 3140 gramm 3420 gramm 3090 gramm 3110 gramm 2840 gramm 3210 gramm

 

 Outdoor
& Erstes Stehohr

(für alle Bilder aufs Bild klicken)
- Gartenbilder -
(für alle Bilder aufs Bild klicken)

Zusammenfassung 5.Woche


Nun haben wir schon 5 Wochen vorbei  und die Welpen entwickeln sich prima. Am Dienstag sind die Racker in Ihr Außengehege gezogen in dem sie sich sichtlich wohl fühlen.

Nachmittags machen sie dann einen Ausflug in den Hof und Garten und entdecken viele tolle neue Dinge, natürlich nur unter Aufsicht.

Da der Pool und auch der Teich doch noch Gefahren verbirgt – die sie noch nicht einschätzen können.

Und selbst unsere Nachbarn stehen staunend am Zaun und beobachten dieses wilde Treiben wenn Hund hinter Katze oder umgekehrt herläuft.

 

Nun haben sie ganz alleine die Möglichkeit ihr Geschäft nach den Mahlzeiten draußen zu verrichten, da der Freilauf über Tag geöffnet ist und siehe da – es klappt hervorragend. Ich bin stolz auf die Bande denn sie hat unter Anleitung von Mama Anouk und

Ayasha gelernt das Welpe während der Mahlzeit bei Bedarf auch mal schnell raus darf wenn das Bäuchlein drückt –so staunte ich nicht schlecht –

Denn das klappt, und die ausgelegten Zeitungen vom Morgen sind abends noch sauber.

Über Nacht wird das Kinderzimmer der Kleinen nur dürftig verschlossen, sodass Anouk jederzeit die Möglichkeit hat selbst zu entscheiden wann und wie lange sie Ihren Babys beiwohnen kann und möchte .

Und da ich alter Camper die Natur liebe – schlafe ich nun bei geöffneter Türe, also alle sind mit der Lösung voll zufrieden.

 

Katze Snoopy hat so nun auch einen neuen Schlafplatz, wenn alles ruhig ist schleicht sie 3-beinig in den Welpenzimmer und macht es sich auf den kleinen Kindersessel gemütlich, der in der Nacht oben auf den Tisch steht.

 

Die zweite Entwurmung haben sie als Konfliktloses Muss hervorragend über sich ergehen lassen.

 

Wir freuen uns auch über die täglichen Besuche der zukünftigen Halter

Die liebevoll ihre kleinen Babys bespielen und knuddeln –was auch eine Bereicherung für das kommende Zusammenleben mit dem neuen Bewohner darstellt.

 

Und ich sehe diese Menschen nun schon als große Familie –die sich unserer Liebe zum Tier –angeschlossen haben , wie liebevoll sie damit umgehen und wenn Fragen sind diese auch anzusprechen , so wird der Tag immer wieder zum Erlebnis bei Kaffee und Kuchen oder beim gemeinsamen Grillen .

Da ja Sommerferien sind – und manche auch noch in Urlaub fahren wird dieses Jahr der Laptop zur Grundausstattung gehören.

Hoffe das Ihr, Nadine, Rene, Felix und Anne gut angekommen seid!

Wir werden eure Bella nun noch mehr fotografieren und ihr werdet staunen wenn ihr zurückkommt was diese gewachsen ist.

Auch die Familie von Bailey-Joy befindet sich noch an der See – möchte sich aber überraschen lassen was 2 Wochen in der Entwicklung ausmachen.

Heute wird Balto ( A-Wurf) uns besuchen und seine Kleinen Brüder und Schwestern bespielen.

Danke Doris für deine Präsens die du uns gibst .

Ach so bevor ich es vergesse , uns ist leider ein Foto abhanden gekommen , es zeigte einen Herrn zwar Kopflos aber dieses verschwand irgendwie – ich hoffe Sie können es verkraften ,wir werden uns Mühe geben und ein neues machen – eins mit Kopf .

 

 Nächste Woche kommt unsere Zuchtwartin

dann werden die Kleinen gechipt und begutachtet. Danach steht die Fahrt zum Tierarzt an –die wir mit einen Besuch in Brüggen (zukünftige Adresse von Bolt-Barney) verbinden möchten, dort werden dann auch noch Fotos von den Rackern in der Scheune gemacht.

Wo schon die beiden Alten Herren Sam und Ari gespannt auf den Familienzuwachs warten.

Vielleicht besuchen wir auch noch Oma Aalyah  !!


 

 

 

 

 

 

©sharonnight2008


 

Navigation     

Wochenberichte   
Welpenwebcam   

Geburt   
1.Woche   
2.Woche   
3.Woche   
4.Woche   
5.Woche   
6.Woche   
7.Woche   
8.Woche   
9.Woche   
10.Woche    
 
Abschied   
Neues Zuhause