!!! Unsere ersten Stockhaar-Welpen !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 


 
          Verpaarung                                    1. Woche                              4. Woche                       7. Woche                      Abgabe
 
          Ahnentafel                                      2. Woche                              5. Woche                       8. Woche

          Geburt                                            3. Woche                              6. Woche                       9. Woche                       - zurück zur HP -   

Bailey Joy of white Sharonnight
* 01.07.2011
Mutter: Perro Blanco's Anouk Akira
Vater: Holic Mist (of Reckhem's Castle)
Rasse: Weißer Schäferhund
Haarkleid: Langstock/Reinweiß
Größe: 59cm
Pigmentierung: Sehr gut
HD A2, ED, PL & Schaltwirbel Frei
 MDR1 +/+, MH N/N, DM N/N
Perro Blanco`s Eytukan mystic Marouk
*
26.05.2011   
Mutter: Biene von Tirol
Vater: Omega Merlin of white Paradise
Rasse: Weißer Schäferhund
Haarkleid: Stockhaar/Reinweiß
REINERBIG Stockhaar!
Größe:
66,5cm
Pigmentierung: Gut
HD, ED, PL & Schaltwirbel Frei, MDR1 +/+

Nach dem bestätigendem Ultraschall können wir nun von einem mitte April liegendem Geburtstermin ausgehen

Es werden auf Grund der reinen Stockhaar-Vererbung Marouks ausschließlich Stockhaar-Welpen fallen.

Marouk ist ein total verschmuster & zum Menschen hingezogener Rüde, der sich mit anderen Hunden versteht
 und prima in der Familie lebt. Kinder liebt er genau so abgöttisch wie alle Menschen die ihm wohl gesonnen sind.

(Ausschnitt von seiner Deckrüden-Seite)

Joy stammt aus unseren B-Wurf und hat eine überaus liebevolle, Kinderreiche  Familie, mit der sie bereits seit ihren Auszug aus ihrer "Elternstube" eine wunderbare Zeit verbracht hat. Regelmäßig kommt sie uns besuchen, so dass sie sich als Teil unseres Rudels fühlt.
Neben gemeinsamen Spaziergängen, Grillnachmittagen oder Ausflügen,
macht sie gelegentlich auch über mehrere Tage bei uns "Urlaub" und genießt die Zeit mit den anderen Vierbeinern.

Dies werden Joy's erste Nachkommen sein, auf welche wir sehr gespannt sind.
Joy ist eine sehr liebevolle junge Dame mit reichlich Energie für ausgelassene Spaziergänge,
Spiele, verspielte Kinder und Artgenossen.
Auch hier möchten wir ausdrücklichst darum Bitten, die ersten 14 Tage, die die Kleinen bei uns verweilen,
für diese und ihre Mutter zu lassen. Die "Mutter-Kind-Bindung" halten wir auch bei unseren Schützlingen als überaus wichtig.


Unsere Welpen wachsen im Kern der Familie, in Haus, Hof und Garten, auf. Von Zwingeranlagen halten wir gar nichts!
Unsere Hunde gelten als vollwertige Familienmitglieder - wir leben mit und nicht von ihnen.
Das höchste der Gefühle ist ein abgetrennter Bereich, der von Hof, durch die Garage in den Garten führt.
Dieser dient als Schutz, damit die Kleinen nicht in den Pool oder Teich ungewollt schwimmen gehen :)
Die Kleinen lernen bei uns Menschen in unterschiedlichsten Altersklassen, Hunde von verschiedenen Rassen und Größen und auch Katzen kennen. Ebenso machen wir mit ihnen kleinere Ausflüge, üben hier
und da das an der Leine gehen und tun unser bestes, sie an das "sauber werden" heran zu führen.
Mit abgeschlossener 8. Lebenswoche dürfen die nun "selbstständigen" Fellmonster
zu ihren neuen Familien ziehen.
Hierzu sind sie bereits geimpft, gechipt, bei Tasso registriert, 3-fach entwurmt und mit einer Ahnentafel,
so wie einen kleinen Welpenpaket ausgestattet.

Allgemein möchten wir noch darum bitten, keine Leckerlies o.ä. für unsere Tiere mitzubringen, da sie ausschließlich von uns zur Verfügung gestellte Nahrung erhalten. Sollten Sie irgendwas mitbringen wollen (was selbstverständlich kein Muss ist, sondern einzig und allein ihre Entscheidung wäre), so investieren sie lieber in Spielsachen, Hundedecken oder Dinge in dieser Richtung.

 ©sharonnight2008-2014