Unser Bericht für die ersten Tage:
 
Nun war er da, der Samstag auf den wir sooo lange hingefiebert haben.
Schon bereits eine Stunde vor der Ankunft standen wir Startklar in der Küche und zählten die Minuten.
Wir waren wirklich ALLE total aufgeregt.
Um 13.00Uhr klingelte es endlich, Gaby und Denise kamen mit Holic, der kleinen Amy und natürlich mit der wunderschönen Anouk.
Es ist wirklich erstaunlich wie unser kleiner Mann sich entwickelt hat.
Auch Amy ist wirklich eine wunderschöne Maus geworden.
Nach viel Kaffee und viel Gequatsche sind wir dann zusammen eine kleine Runde durch den Park gegangen.
Stolz wie Oscar.
Zu Hause hat Holic sich dann erst einmal aufs Ohr gelegt.
Der erste Tag war recht schnell zu Ende - aber natürlich ging es alle zwei stunden vor die Türe.
Die erste Nacht war also recht kurz- oder lang wie man es möchte.
Am zweiten Tag haben wir bereits mit unserem Training angefangen und Holic konnte schon recht bald
Sitz, Platz, Pfötchen geben und eine Rolle machen
Er ist echt ein toller Kerl und sehr lernbegierig.
Sunny hat anfangs ein wenig rumgezickt, was aber recht schnell nachließ.
Jetzt sind die zwei sich schon sehr vertraut und liegen zusammen auf ihren Platz.
Heute am fünften Tag sind wir Tram gefahren und Holic hat sich super geschlagen, von Angst keine spur.
Danach sind wir dann noch über den Weihnachtsmarkt gelaufen damit Holic keine Angst vor
Menschenmengen hat- und auch Jubel und Trubel kennen lernt.
Alles lief super- Holic ist ein Pfundskerl und ein Traum von Hund.
 
Wir können es nur immer wieder wiederholen, ihr habt das so SUPER gemacht.
Nochmal an die ganze Familie ein ganz ganz großes Dankeschön.
Aber ganz besonderer Dank geht Anouk, und ich glaube da spreche ich für alle
die jetzt stolze Besitzer eines Sharonnights sind, nicht zu vergessen auch an Hyma, die die tollsten Babys gemacht haben.
 
Ganz liebe Grüße Jessy und Frank

 

 

 

Bericht:

 

Holic geht es sehr gut.

Er hat sich super gemacht und sich gut eingelebt.

Léon und Holic sind gar nicht mehr zu  trennen, ein Arsch ein Kopp :-)

 

Gestern Nachmittag sind wir allemann losgezogen, in den nahegelegenen Zooladen.

Wo Holic erst einmal bestaunt wurde... wie süß....und wie weiß er doch ist.....

wir waren froh als wir wieder draußen waren :-)

 

Holic hat sich aber super benommen, er hat ja auch ein gutes vorbild :-)

 

Auch sind wir fleißig mit Holic am Arbeiten. Bald kann er auch schon wieder neue Triks.

Die wir euch mal per Video schicken da es sich mit dem Fotogrfieren recht schlecht gestalten lässt.

 

Wir haben euch ja schon erzählt das unsere Katzen vor ca. andertalb Monaten weggelaufen sind.

Gesten Abend Klingelte es auf einmal und eine Frau stand vor der Türe und fragte ob wir nicht die Familie wären denen die 2 Katzen entlaufen sind.

Wir sprachen kurz mit ihr und sie sagte das eine Katze die genau auf unsere beschreibung passt jeden abend bei ihr im Keller schläft und sie Jacky Abends immer gefüttert hat.

Frank ist sofort mitgegangen und kam tatsächlich mit unserer Jacky auf den Arm nach Hause.

Wir haben uns sooooo gefreut.

Sie ist zwar sehr abgemagert aber das kriegen wir schon wieder hin.

Buffy allerdings (2te Katze) konnten wir immer noch nicht finden.

 

Holic hat sie auch sofort begrüßt.

Gestern Abend war dann natürlich totale aufregung hier.

Sind dann aber alle tot ins Bett gefallen.

Holic schläft jetzt Nachts auch schon durch.

Was uns wirklich sehr freut :-)

 

Wir wünschen euch und allen glücklichen Welpenbesitzern eine schöne Weihnacht!!!

 

LG Jessy, Frank, Léon, Holic, Sunny und JACKY

 

 

Hallo Gaby und Family

 

Die Tage sind im Flug vergangen.

Holic geht es wunderbar, er macht sich wirklich gut.

Mittlerweile hat er eine ganze menge neuer Sachen erlebt und auch gelernt.

Bei Fuß läuft er jetzt auch schon wunderbar.

Heute waren wir noch eine schöne große runde spazieren und haben auch schöne Bilder gemacht.

 

Wir hoffen euch geht es auch allen gut!!! Hier klicken!

 


 

Hallöchen,

wir dachten es wird mal wieder Zeit für einen neuen Bericht:
Ich weiß gar nicht genau wo ich anfangen soll,

 Holic geht es echt super, er wächst und wächst und wächst, Wahnsinn.
Es fehlt nun nur noch 1-2cm dann hat er Sunny eingeholt.
Holic hat jetzt nun auch alles wichtige für sein leben kennen gelernt.
Er hört echt super :) und kann wieder einige neue Tricks, woran er echt riesen Spaß hat.
Er läuft jetzt auch schon viel ohne Leine und das auch bei Fuß.

 Mit unserer Katze Jacky versteht er sich mittlerweile blendend. Die beiden sind richtige Kumpels geworden.
Draußen hat er Sunny zum Spaß haben und zu Hause hat er dafür Jacky.
:)

- BILDER -

 Heute waren wir auch beim Tierarzt um Holic Impfen zu lassen.
Er hat auch seit ca. 2 Tagen tränende Augen.
Dafür hat er eine Salbe bekommen die wir ihm 3mal täglich drauf machen müssen.
Er hat sich aber gut geschlagen, aber toll fand er es nicht.
Gewogen haben wir ihn auch, stolze 12 Kilo :) wiegt er jetzt schon.

 Er hat sich wirklich gut eingefunden in unserer leicht durchgeknallten Familie.
Wir genießen einfach die Zeit mit ihm.

 Freundliche Grüße Jessy, Frank, Leon, Holic, und Sunny!!!!


Homebilder    Neue Homebilder

 

Hallo Gaby und Family

 Holic ist nun 4 Mon. alt, die Zeit rennt an einem vorbei, Wahnsinn!!!! 

Er ist schon sooo groß, Sunny hat er jetzt eingeholt.

Jetzt ist Sunny unsere kleine Hier klicken!

 In der ganzen schönen Zeit wie Holic jetzt schon bei uns ist hat er eine ganze

Menge gelernt. Ich bin echt super stolz auf Ihn.

Es macht so einen riesen Spaß mit Ihm zu Arbeiten weil er wirklich immer

110% gibt und mit einem so großen Eifer dabei ist alles umzusetzen was man Ihm beibringt.

 Holic und ich sind die Tage zu einer bekannten gefahren die auch Hundeverhaltenstherapeutin und Hundetrainerin ist.

Sie war so begeistert von Ihm.

Hat gesagt das Holic wirklich schon sehr viel kann für sein alter und das er eine super Bindung zu mir hat.

Dort haben wir dann noch an seinem Gebell gearbeitet (was er gegenüber anderen Hunden an den Tag gelegt hat).

Was jetzt auch immer besser wird.

 Auf dem Rückweg sind wir dann noch durch die Stadt gelaufen.

Mittlerweile Interessiert er sich für gar nichts mehr, Holic läuft auch

ohne Leine immer bei Fuß und schaut mich die ganze Zeit an.

Er läuft schon wie ein großer Hier klicken!.

Er tänzelt dabei richtig woran man sehen kann das er einen Riesen Spaß dabei hat.

Alleine bleiben tut er jetzt auch schon ein paar Stunden.

 Wenn alles gut läuft werde ich bald wieder reiten und werde beide Hunde mitnehmen zu schönen ausritten.

Sunny kennt das ja alles schon und Holic wird mit Sicherheit genau so einen Spaß daran haben wie Sunny.

( Der Reitstall ist direkt am Ende meiner Straße, ein paar Minuten entfernt. Was natürlich sehr praktisch ist).

 In letzter Zeit wurde ich ganz oft angesprochen, das das mit 2 Hunden

Es ist zwar manchmal ein bisschen stressig aber aber es ist das beste was es gibt.

Die schönen Zeiten überwiegen eindeutig und ich würde nie wieder anders handeln Hier klicken!

Leo und Holic sind mittlerweile unzertrennlich.

 So  das war es vorerst

ganz ganz liebe grüße aus Essen

Jessy, Frank und Anhang Hier klicken!


Bilder Febr.2011

 

Neue Bilder von Ace Holic - Mai 2011